Alles neu macht der Mai, 2. Teil

Wohnung renovieren

26. Mai 2015

Brauchen Sie mal ein bisschen Abwechslung in Ihren vier Wänden? Dann frischen Sie doch Ihre Wohnung ein bisschen auf. Wir haben ein paar Tipps zusammen getragen, die mit unterschiedlichem Aufwand frischen Wind in Ihr Zuhause bringen.

Es müssen nicht gleich komplette Sanierungen oder größere Umbaumaßnahmen sein, auch kleine Ideen, können einen Raum schon völlig verändern. Je nach Zeit und Geldbeutel können Sie folgende Verschönerungsmaßnahmen in Angriff nehmen.

Wände aufhübschen

Flur

  • Tapezieren: Mustertapeten sind wieder „in“, sparsam eingesetzt auf einer Wand, können sie einen tollen Effekt erzielen.
  • Fliesen bekleben: Unansehnliche oder unmoderne Wandfliesen können einfach versteckt werden, mit selbstklebender Folie, die es mit unterschiedlichsten Motiven gibt.
  • Wände mithilfe von Schablonen zu verzieren, ist ganz einfach und kann einen Raum völlig verändern. Schablonen können Sie kaufen oder selbst machen
  • Noch schneller geht es mit Wandtatoos, die es inzwischen für jeden Geschmack gibt, zum Beispiel mit Blumen, Tieren oder Sprüchen.

Möbel

  • Ein Raum bekommt ein neues Gesicht, wenn die Möbel anders stehen. Probieren Sie doch mal aus, Ihre Essecke oder Ihr Sofa zu verrücken. Oder tauschen Sie die Zimmer gleich ganz. Vielleicht ist Ihr Schlafzimmer noch viel besser als Wohnzimmer geeignet oder umgekehrt.
  • Stühle und Sofas wirken wie neu, wenn sie einen neuen Bezug bekommen. Stühle können Sie ganz leicht selbst beziehen.

Blue sofa with colorful pillows and a white coffee table

  • Sie können Ihre schwarzen Regale nicht mehr sehen? Dann streichen Sie sie einfach neu, zum Beispiel in weiß.

Böden

  • Teppiche: Wohnräume lassen sich mit Teppichen optisch unterteilen.
  • In Küche und Bad: Um einen hässlichen Fliesenboden zu verstecken, können Sie einen schicken Linoleumboden darauf verlegen. Das verändert den gesamten Raum. Wenn Sie noch Spiel in der Höhe haben, können Sie auch neue Fliesen auf den alten verlegen. Das ist gar nicht so schwer.
  • Ein neuer Teppichboden wertet den gesamten Raum auf, deshalb lohnt es sich, in einen neuen zu investieren.

Zu teuer?

Die Ersparnisse reichen nicht, weil im Bad eine Komplettsanierung erforderlich ist oder in der gesamten Wohnung ein neuer Parkettboden verlegt werden soll? Diese Wohnträume können Sie auch über eine Finanzierung realisieren. Hier geht es zu unserem Kreditrechner.

Haben Sie Renovierungspläne für dieses Jahr? Was muss gemacht werden? Schreiben Sie es uns direkt unter diesen Beitrag.

Hier geht es zum 1. Teil von „Alles neu macht der Mai“: Aufräumen und entrümpeln

Sabine Birk

SABINE BIRK

Unternehmenskommunikation/ Social Media bei CreditPlus


2 Kommentare

Hallo Johannes,
danke für den Kommentar. Mir gefallen auch Sprüche als Wandtatoos sehr gut. In einem Online-Shop habe ich mal ein Tatoo für den Spiegel gesehen, das mich sofort zum Lachen gebracht hat. Wenn Sie das auf Ihren Spiegel kleben und morgens reinschauen, werden Sie jeden Tag mit folgendem Spruch in den Tag geschickt:

>>Have a nice day – that’s an order!<

Wandtattoos finde ich persönlich seit kurzem ziemlich schick. Besonders gute Sprüche an der Wand geben dem Raum das besondere etwas.

Die anderen Tipps sind aber auch sehr interessant. Das erste Bild mit der blauen Wand hat mich sehr inspiriert. Das Ambiente ist förmlich spürbar.

JOHANNES

30. Juli 2015

Kommentieren Sie diesen Artikel