Kompakt erklärt

Warum Scoring beim Kredit?

Daten prüfen beim Scoring

14. April 2016

Um zu entscheiden, ob ein Kunde einen Kredit erhält, kommt bei der CreditPlus Bank Scoring zum Einsatz. Was dahinter steckt und wie Scoring funktioniert, erklären nun eine Broschüre und ein Video des Bankenfachverbandes.

Scoren gehört zum Alltag

Den meisten Menschen ist es wahrscheinlich gar nicht bewusst, aber jeder von uns scort, bevor er eine wichtige Entscheidung trifft. Sei es bei der Auswahl eines Restaurants, der Wohnungssuche oder beim Autokauf. Es bedeutet, auf Basis relevanter Fakten und Erfahrungswerten möglichst sicherzustellen, die richtige Entscheidung zu treffen. Da insbesondere Kreditgeschäfte eine Vertrauensbasis benötigen, setzen auch wir Scoring-Verfahren ein.

Scoring kompakt erklärt

Der Bankenfachverband hat nun eine Broschüre herausgebracht, die anschaulich erklärt, wie Scoring funktioniert, welche Daten zum Einsatz kommen und was Sie selbst für einen guten Scoring-Wert tun können. Zudem gibt es auch einen Videoclip dazu, den Sie sich ansehen können.

Auf www.bfach.de können Sie sich den Video-Clip ansehen und die Broschüre herunterladen.

Sabine Birk

SABINE BIRK

Unternehmenskommunikation/ Social Media bei CreditPlus


Kommentieren Sie diesen Artikel