Finanzielle Allgemeinbildung

Unsere Finanztipp-Videos zum Thema Kredit

Creditplus Finanztipp-Videos zum Thema Kredit

17. Dezember 2019

In unseren Finanztipp-Videos stellen wir Ihnen die vier gängigsten Kreditarten vor und erklären, wie ein Ratenkredit funktioniert. Außerdem erfahren Sie, welche Unterlagen und Voraussetzungen nötig sind, damit Ihr Kreditantrag genehmigt werden kann.

Welche Kreditarten gibt es?

Der Clip stellt die vier gängigsten Kreditarten vor. Den Ratenkredit kennen die meisten: Dabei zahlen Sie das geliehene Geld in festen monatlichen Raten innerhalb einer vereinbarten Laufzeit zurück. Das kann nützlich sein für Anschaffungen aller Art, zudem wissen Sie beim Ratenkredit genau, wann er getilgt ist.

Der Dispokredit, auch Überziehungskredit, richtet sich nach dem Einkommen. Er ermöglicht die Überziehung des Girokontos in einer von der Hausbank festgelegten Höhe. Sein Konto dauerhaft zu überziehen, ist nicht empfehlenswert, schon allein wegen der vergleichsweise hohen Dispozinsen.

Bei einem Rahmenkredit stellt die Bank einen bestimmten Kreditrahmen zur Verfügung. Sie können selbst entscheiden, wie viel Sie abrufen und wann. Zinsen fallen nur auf die Summen an, die Sie auch wirklich abrufen – allerdings immer zum aktuellen Zinsniveau. Damit ist ein Rahmenkredit teurer und schlechter planbar als ein Ratenkredit, er bietet jedoch kurzfristige Liquidität.

Die Kreditkarte ist eine Art kurzfristiger Kredit und macht grenzenloses Bezahlen möglich. Vom Girokonto abgebucht wird später, in der Regel gesammelt am Monatsende. Bei manchen Karten sind auch Ratenzahlungen möglich.

Wie funktioniert ein Ratenkredit?

Unser Video zeigt, dass ein Ratenkredit dabei helfen kann, die eigenen Finanzen im Überblick zu behalten. Sie können beim Abschluss selbst entscheiden, ob Sie lieber eine niedrige Rate wählen und dafür eine längere Laufzeit oder eine höhere Rate mit kürzerer Laufzeit. Der Zinssatz wird beim Abschluss für die gesamte Laufzeit vereinbart. Durch die festen Raten ist von vorneherein klar, wann der Kredit abbezahlt ist.

Wenn Sie einen zusätzlichen Betrag übrig haben, können Sie durch Sonderzahlungen die Kreditlaufzeit verkürzen und haben den Kredit sogar schneller abbezahlt, als ursprünglich geplant.

Was brauche ich, um einen Kredit zu beantragen?

Das Video erklärt, wie einfach Sie einen Kredit beantragen können sowie welche Unterlagen und Voraussetzungen erforderlich sind. Bei Creditplus können Sie Ihren Kreditantrag online, in einer unserer Filialen oder über unsere Händler stellen. Nachdem Sie die Kreditsumme und eine für Sie passende Laufzeit festgelegt haben, erhalten Sie von uns ein unverbindliches Kreditangebot. Sagt Ihnen das Angebot zu, schicken Sie es unterschrieben an uns zurück -- zusammen mit den benötigten Unterlagen, wie beispielsweise Gehaltsabrechnung und Kontoauszüge.

Kreditwissen in wenigen Minuten

Unsere Clips geben Ihnen schnell einen Überblick zum Thema Kredit. Schauen Sie sich die Videos bitte mit Ton an oder schalten Sie die Untertitel ein, damit Sie alle wichtigen Infos erhalten. Viel Spaß beim Anschauen!

Sabine Birk

SABINE BIRK

Unternehmenskommunikation/Social Media


Kommentieren Sie diesen Artikel