Von Azubis für Azubis

Tipps zum Thema Bewerbung

22. Mai 2014

Tipps zur Bewerbung gaben CreditPlus-Azubis zu Beginn des Jahres Schülern der Friedensschule im Stuttgarter Westen und der Gablenberger Hauptschule – jeweils in der zehnten  Klasse.

Was gehört in eine Bewerbungsmappe?

Wie bereite ich mich auf ein Vorstellungsgespräch vor? Und welche Fragen darf ich stellen? Der Einsatz der Auszubildenden ist Teil des Schulprojekts der Bank, in dessen Rahmen Mitarbeiter seit dem Jahr 2007 Schüler an Brennpunktschulen in Stuttgart und Offenbach zum richtigen Umgang mit Geld unterrichten.

Das sagen unsere Azubis zum Schulprojekt

CreditPlus_Azubis_CSR„Ich selbst wurde vor meiner Bewerbung bei der Bundesagentur für Arbeit beraten, glaube aber,  dass man als Schüler von Tipps durch Auszubildende mehr profitiert.

Die Schüler haben uns sehr viele Fragen gestellt – ich hatte den Eindruck, dass wir ihnen weiterhelfen konnten. Für mich war es auf jeden Fall eine gute Erfahrung.“

Maria-Sarah D’Emma

„Ich habe das Schulprojekt dieses Mal aus einer anderen  Perspektive wahrgenommen. Denn ich war selbst auf der Friedensschule. Es war eine schöne Erfahrung, vorne zu stehen und den Schülern Bewerbungstipps zu geben! Wir konnten den Schülern unter anderem zeigen, worauf es bei einem Einstellungstest ankommt.“

Berivan Yasin

„Es macht immer wieder Spaß, am Schulprojekt teilzunehmen. In einer lockeren Atmosphäre lernen die Schüler von uns und wir von ihnen. Bei der Frage nach den Rechten und Pflichten eines Azubis und der richtigen Bewerbung ist die Aufmerksamkeit bei den Schülern besonders hoch.“

Vanessa Sälzle

Melanie Klagmann

MELANIE KLAGMANN


Kommentieren Sie diesen Artikel