Gesundheitstag Pilates und Rückenschule bei CreditPlus

So kommen Mitarbeiter fit durch’s Jahr

26. April 2012

„Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“. Das ist den CreditPlus-Mitarbeitern wichtig. Deshalb bietet die Bank den Mitarbeitern Sportkurse und Gesundheitstage an.

 Für die Kollegen in Stuttgart und Offenbach fand kürzlich wieder einen Gesundheitstag direkt vor Ort in den Räumlichkeiten der CreditPlus Bank statt. Die Mitarbeiter konnten an folgenden Tests teilnehmen:

  • Augeninnendruckmessung und Venenmessung
  • Messung von Blutdruck, Blutzucker und Cholesterin
  • Bestimmung des Body-Mass-Index (BMI)

Die Betriebsärztin misst den Augeninnendruck von Albulena Rama (Personalabteilung)

Unser Gesundheitstag findet einmal im Jahr statt, es werden jeweils unterschiedliche Tests angeboten.

Das kommt bei den Mitarbeitern immer gut an.

 

 

 

Seit 2007 steht jeden Dienstag die Mittagspause im Zeichen des Sports: Mitarbeiter tauschen ihr Business-Outfit gegen die Sportkleidung und los geht’s mit Pliates oder Rückenschule.

Anne Olvermann, Trainerin:

„Ein Sportangebot in der Mittagspause ist die optimale Lösung für alle, die es in ihrer Freizeit nicht schaffen, sich regelmäßig zu bewegen. Durch das 45-minütige Bewegungsprogramm kommen Herzkreislauf und Muskulatur wieder in Schwung. Einseitige Sitzpositionen können ausgeglichen werden. Danach lässt es sich konzentrierter und effektiver weiterarbeiten. Bewegte Mittagspause – ein Gewinn für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.“

Trainerin Frau Anne Olvermann (vorne) zeigt Eleni Cafca (Zentraler Kundenservice, Bildmitte) und Isolde Eichele (Marketing, hinten) Übungen, um den Rücken zu stärken.

„Ich mache sehr gerne mit – und zwar vorwiegend aus gesundheitlichen Gründen. Nach zwei Bandscheiben- vorfällen muss ich was für die Rücken- und Bauch- muskulatur tun. Natürlich macht die Bewegung auch Spaß! Unsere überwiegend sitzende Tätigkeit im Büro verlangt einfach permanenten Ausgleich – am besten durch Sport.“ Isolde Eichele, Marketing

 

“Pilates ist abwechslungsreich und tut dem ganzen Körper gut. Das Angebot von CreditPlus ist ein Zeichen des Interesses an den Mitarbeitern.“ Sibylle Wucher, Gerichtlicher Mahnbereich

Trainerin Anne Olvermann zeigt einer Mitarbeiterin die korrekte Position, Daniel Halle (IT-Entwicklung, vorne) und Sybille Wucher (Gerichtlicher Mahnbereich, hinten) machen Pilatesübungen.

„Mir macht der Kurs Pilates sehr viel Spaß. Es ist abwechslungsreich, die Kollegen (die großteils auch schon lange dabei sind) sind sehr nett. Ich halte mich fit dadurch. Abends schaffe ich es terminlich nicht auch noch ins Fitness-Studio.“ Stephanie Pfaller, Insolvenz

 

„Ich finde es sehr wichtig, dass ein Arbeitgeber Gesundheitskurse anbietet. Wenn damit die üblichen Bürokrankheiten, wie Rückenleiden vermieden bzw. bekämpft werden können, profitieren meiner Meinung nach sowohl der Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer von Gesundheitskursen.“  Daniel Halle, IT-Entwicklung


„Bei den Gesundheitskursen mache ich seit 2010 mit, der erste Kurs war bei mir Pilates und seit letztem Jahr mache ich bei der Rückenschule mit. Ich habe mich dieses mal für die Rückenschule entschieden, um mehr für den Rücken zu machen, da man ja den ganzen Tag sitzt. Ich finde es ganz toll, dass CreditPlus mir/uns diese Möglichkeit gibt.“ Eleni Cafca, Zentraler Kundenservice

Christina Alber

CHRISTINA ALBER

Personal- und Sozialwesen bei CreditPlus


3 Kommentare

Ich habe mich bei Mcfit angemeldet, da ich fit für den Sommer werden möchte. Sport, Erfolg und Geld kann man super kombinieren.

1A Beitrag und bin ganz Ihrer Meinung. Alle Arbeitgeber sollten Gesundheitskurse anbietet.

Grüße Emanuel

Kommentieren Sie diesen Artikel