Plus:Für Andere 2014

„red dogs e.V.“

08. Oktober 2014

Am 15. Oktober 2014 hat die Abstimmungsphase für Plus:Für Andere geendet. Einer der Preisträger ist „red dogs e.V.“.

red dogs e.V.

Der Verein red dogs e.V. arbeitet mit speziell ausgebildeten und geprüften Suchhunden und setzt sie in verschiedenen Bereichen im Dienste des Menschen ein. Dies kann zur Rettung eines vermissten Menschen sein (Personensuche), zur Unterstützung bei der tiergestützten Intervention (TGI) im Rahmen der Erlebnispädagogik (Erlebnishunde), bei der Suche nach einem verlorenen Haustier (Tiersuche, Tiersicherung) oder beim Tier- und Artenschutz.

Die red dogs selbst sind vor allem als Erlebnishunde tätig und arbeiten mit chronisch kranken oder psychisch beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen, zusammen mit Psychologen, Sozialpädagogen, Erziehern und Ärzten. Sie bringen den Kindern wieder Vertrauen und Spaß in den häufig schwierigen Alltag zurück.

Sabine Birk

SABINE BIRK

Unternehmenskommunikation/ Social Media bei CreditPlus


Kommentieren Sie diesen Artikel