Mitarbeiter im Portrait

„Ich bin ein afrikanischer Schwabe“

15. Mai 2012

Für CreditPlus ist Priest Henri Odjo schon seit 14 Jahren beim IT Service Desk in Stuttgart im Einsatz.

Den Ausgleich zu seiner verantwortungsvollen Tätigkeit findet er bei seiner Familie und seinen vielseitigen Freizeitaktivitäten. „Ich kommuniziere gerne mit Menschen“, sagt Priest Henri Odjo, der vor 25 Jahren aus dem westafrikanischen Benin nach Deutschland gekommen ist. Man nimmt es ihm ab: Seine Tätigkeit im IT Service Desk ist für ihn eher Berufung denn Beruf.

Erster Mitarbeiter für IT-Serviceanfragen

„Bei CreditPlus bin ich im Jahr 1998 eingestiegen. Da war ich der erste Mitarbeiter im IT Service Desk“, erinnert sich der studierte Informatiker noch gut an seine Anfänge. Mit dem Wachstum der Bank vergrößerten sich im Laufe der Jahre die Aufgaben in seinem Arbeitsbereich, wie zum Beispiel der interne Support und die Beratung. „Ich habe extrem viel Kundenkontakt und betreue mittlerweile mehr als 10.000 Kunden“, sagt Odjo. Er ist einer der Ansprechpartner für alle Kollegen, Filialen, Händler und Partner, wenn sie ein Problem mit ihrem PC, den Programmen oder der Software haben.

Sein täglicher Ausgleich

Das Motto „Immer die Ruhe bewahren“ leitet Henri Odjo in seinem Beruf und seinem Leben. Seine Tätigkeit gleiche oft einem Feuerwehreinsatz. Um verantwortungsbewusst und just in time auf Probleme zu reagieren, sei es wichtig, ausgeglichen zu sein, so Odjo. Seinen Ausgleich findet der Wahlschwabe bei seiner Familie und mit seinem Hund. Mit dem zweijährigen Rüden geht der Naturmensch täglich auf den Feldern am Rande der Schwabenmetropole spazieren.

Ein afrikanischer Schwabe

Und auf die Frage, weshalb er sich für Deutschland entschieden habe, erklärt er: „Mein Vater war in Europa als Vertreter eines britischen Unternehmens unterwegs.“ Er habe ihn inspiriert, in einer anderen Kultur zu leben. „In Deutschland konnte ich eine neue Sprache lernen. Das war ein Plus für mich“, so der 46-Jährige aus dem Benin. Seine zweite Heimat sei nun Deutschland geworden, fährt er fort. Und augenzwinkernd merkt er an: „Ich bin ein afrikanischer Schwabe und liebe die Kehrwoche.“

Fotos: Thomas Hörner

Weitere Portraits von CreditPlus-Mitarbeitern:

“Ich liebe Herausforderungen” 

Sandra Hilpert

SANDRA HILPERT

Leiterin Unternehmenskommunikation bei CreditPlus


Kommentieren Sie diesen Artikel