Creditplus fördert vier ehrenamtliche Projekte

Das sind die Gewinner von Plus:Für Andere 2017

PlusFuerAndere-2017-Gewinner

01. Februar 2018

Auch in 2017 hat Creditplus wieder ehrenamtliches Engagement unterstützt. Mit dem Programm „Plus:Für Andere“ werden drei Initiativen von Mitarbeitern sowie drei externe Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Diesmal erhalten sogar vier externe Bewerber eine Förderung.

Vom 5. September bis 28. November 2017 konnten sich ehrenamtliche Initiativen um eine Förderung von 1.000 Euro bewerben. Die Mitarbeiter der Creditplus Bank haben abgestimmt, welche Projekte gefördert werden sollen. Da die zwei drittplatzierten Projekte gleich viele Stimmen hatten, gibt es in diesem Jahr vier externe Preisträger, die wir hier kurz vorstellen.

IGEL – Initiative gegen einsames LebenPlusFuerAndere 2017 Gewinner: IGEL – Initiative gegen einsames Leben

Das Projekt IGEL bietet einen Besuchs- und Begleitdienst für einsame, alte, kranke und behinderte Menschen an.
Die ehrenamtlichen Helfer besuchen sie und unterstützen sie in den eigenen vier Wänden. Das Angebot soll dabei helfen, die Lebensqualität  durch menschliche Nähe zu verbessern. Um zu einer ganzheitlichen Versorgung beizutragen, arbeitet die Initiative auch mit den anderen Diensten der Malteser zusammen. Die Förderung wird für den Aufbau des Besuchsdienstes verwendet.

Weitere Informationen über das IGEL Projekt der Malteser Bonn.

Meet & Eat – Gemeinsame Abendessen für Familien mit krebskranken Kindern

PlusFuerAndere 2017 Gewinner: Meet & Eat - Gemeinsame Abendessen für Familien mit krebskranken KindernDer Förderkreis krebskranke Kinder e.V. Stuttgart hilft seit 35 Jahren Familien mit krebskranken Kindern und Jugendlichen in Stuttgart und der Region durch diese schwere Zeit.

Der Verein bietet in seinem „Blauen Haus“ Familien krebskranker Kinder ein Zuhause auf Zeit. Dort können Eltern und Geschwister während der Behandlung der jungen Patienten in unmittelbarer Nähe zum Olgahospital wohnen und Kraft tanken. Ehrenamtliche des Vereins veranstalten bei dem Projekt „Meet & Eat“ in der Gemeinschaftsküche regelmäßig Pizza-Abende oder bereiten ein Abendessen für die Familien zu. So ensteht eine wichtige Möglichkeit zum Kennenlernen, sowie zu Begegnung und Austausch. Mit der Förderung kann das Meet & Eat-Projekt für 1 Jahr finanziert werden.

Weitere Informationen zum Förderkreis krebskranke Kinder e.V..

Herzenswunsch-KrankenwagenPlusFuerAndere-2017-Gewinner-Herzenswunsch-Krankenwagen

Die Initiative erfüllt schwerstkranken und sterbenden Menschen ihren letzten Wunsch. Gerade am Ende ihres Lebens möchten Menschen oftmals noch ihre Angelegenheiten regeln oder etwas Bestimmtes erleben. Die Initiative der Malteser in Würzburg erfüllt diese Herzenswünsche ehrenamtlich und kostenfrei.

Die Erfüllung ihrer Herzensangelegenheit bedeutet für die Betroffenen, noch einmal für ein paar Stunden aus dem Krankenhaus oder dem Hospiz herauszukommen, etwas persönlich Wichtiges erlebt oder zu Ende geführt zu haben. Der Herzenswunsch-Krankenwagen wird ausschließlich durch Spenden finanziert.

Weitere Informationen zum Projekt ‚Herzenswunsch-Krankenwagen‘ der Malteser Würzburg.

Besuchsdienst mit Hund

PlusFuerAndere 2017 Gewinner: Besuchsdienst mit Hund MalteserMit dem Pilotprojekt starteten zehn Teams, bestehend aus Hund und Halter, 2016 ein Pilotprojekt: Die Teams besuchen Senioren- und Behinderteneinrichtungen.

Die psychosozialen Fähigkeiten der Hunde, die ein halbes Jahr für diesen Einsatz geschult werden, haben eine positive Wirkung auf die alten und behinderten Menschen. Die Anwesenheit der Hunde macht die Besuchten ein wenig glücklicher und sorgte für strahlende Gesichter bei Seniorenheim-Bewohnern. Mit der Förderung können weitere Teams ausgebildet werden.

Weitere Informationen zum Besuchsdienst mit Hund der Malteser Rheinbach.

Warum fördert Creditplus ehrenamtliches Engagement?

In den Werten von Creditplus spielen verantwortungsbewusstes Handeln und Engagement eine große Rolle. Mit dem Plus:Für Andere-Programm, das 2013 ins Leben gerufen wurde, sollen vor allem kleinere lokale Initiativen unterstützt werden, die sich abseits von großen Spendenaktionen für soziale oder kulturelle Ziele einsetzen. Auch 2018 fördern wir mit diesem Programm drei externe Projekte und drei Initiativen von Mitarbeitern mit jeweils 1.000 Euro. Weitere Infos zu Plus:Für Andere, den Teilnahmebedinungen und zur Bewerbung  finden Sie auf unserer Webseite.

Sabine Birk

SABINE BIRK

Unternehmenskommunikation/ Social Media bei Creditplus


1 Kommentare

Ein dickes Lob an alle „Abstimmer“. Diese externen Projekte haben unbedingt eine aktive Förderung verdient.

ISOLDE EICHELE

7. Februar 2018

Kommentieren Sie diesen Artikel