Geldanlage

Finanztipps für Geldanlagen: Welche Anlageform ist die Richtige für mich?

geldanlage-finanztipps-anlage-tipps-tipps-checkliste-finanzen-festgeld-anlageform-geld-anlegen-sparschwein

15. November 2016

Sie haben sich dazu entschieden, Ihr Geld anzulegen, und fühlen sich von der Fülle der Angebote förmlich erschlagen? Kein Grund zur Sorge! Es ist nicht immer leicht, auf einen Blick herauszufinden, welches die richtige Geldanlage für die persönlichen Zielvorstellungen und Wünsche ist. Umso wichtiger ist es, sich dabei professionell beraten zu lassen. Mit unserer Checkliste können Sie im Vorfeld des Beratungsgesprächs schon ein paar grundsätzliche Fragen klären.

Checkliste Geldanlage #1: Was ist das Ziel meiner Geldanlage?

Wer Erfolg haben will, der braucht Ziele – das gilt auch beim Vermögensaufbau. Sie sollten sich also gleich zu Beginn überlegen, welchen Zweck Ihr Investment erfüllen soll. Sparen Sie beispielsweise auf die Anschaffung eines neuen Autos oder einer Immobilie? Dient die Geldanlage der Altersvorsorge? Oder wollen Sie sich damit einen lang gehegten Traum erfüllen? Je genauer Ihre Vorstellungen darüber sind, desto besser kann Ihr Berater auf Sie eingehen.

Checkliste Geldanlage #2: In welchem Tempo möchte ich sparen?

Als Nächstes sollten Sie sich überlegen, wie viel Geld Sie in welchem Zeitraum sparen möchten. Dazu ist es zunächst ratsam, Ihre monatlichen Ein- und Ausgaben zu kennen. Auf dieser Grundlage können Sie sich anschließend überlegen, ob Sie lieber einmalig einen größeren Betrag einzahlen oder beispielsweise immer monatlich etwas zur Seite legen wollen.

Checkliste Geldanlage #3: Wann brauche ich das Geld wieder?

Außerdem sollten Sie sich darüber Gedanken machen, wann Sie das Geld spätestens wieder benötigen. Wie lange können Sie Ihr Erspartes entbehren? Wie flexibel ist Ihre Geldanlage, wenn Sie ihre Meinung im Laufe der Zeit ändern?

geldanlage-finanztipps-anlage-tipps-tipps-checkliste-finanzen-festgeld-anlageform-geld-anlegen-sparschwein_artikelbild

Checkliste Geldanlage #4: Welches Risiko möchte ich eingehen?

Die wohl wichtigste Frage, die Sie sich stellen sollten, ist, welches Risiko Sie mit der Geldanlage tragen wollen – und vor allem auch können. Generell gilt, dass Anlageformen mit höherer Rendite auch ein höheres Risiko beinhalten. Wenn Sie mit Ihrem Investment also unbedingt eine hohe Rendite erzielen wollen, müssen Sie sich im Umkehrschluss darüber bewusst sein, dass dies die Wahrscheinlichkeit für einen Verlust erhöht. Hundertprozentige Sicherheit gibt es allerdings bei keiner Anlageform.

Die richtige Anlageform auf Basis der Checkliste finden

Je nachdem, wie Sie die Fragen der Checkliste für sich selbst beantwortet haben, gibt es nun verschiedene Möglichkeiten. Haben Sie beispielsweise entschieden, dass Sie das Risiko nicht scheuen, könnten Aktien oder Aktienfonds für Sie in Frage kommen. Wer lieber auf Nummer sicher geht, für den sind unter anderem Anleihen, Tagesgeld oder Festgeld interessant. Auf Basis der restlichen Punkte auf der Checkliste können Sie die in Frage kommenden Finanzprodukte weiter auf ihre Passgenauigkeit hin untersuchen.

Festgeld-Anlage bei CreditPlus

Eine sichere Anlage mit fester Verzinsung und einer flexiblen Laufzeit bietet Ihnen unsere Festgeld-Anlage. Wie viel Geld Sie dabei investieren, liegt ganz bei Ihnen und Ihren persönlichen Zielen. Unsere möglichen Anlagebeträge erstrecken sich zwischen 5.000 bis 1.000.000 Euro und bieten Ihnen viel Spielraum. Am Ende der Laufzeit – die je nach Wunsch zwischen 3 und 84 Monaten lang sein kann – erhalten Sie in jedem Fall Ihre Erträge zurück, ganz egal welche Zinsschwankungen oder sonstige Änderungen es auf dem Finanzmarkt gegeben hat.

Fazit

In jedem Fall gilt: Nehmen Sie sich für die Entscheidung der richtigen Geldanlage viel Zeit! Von Finanzprodukten, die Sie nicht hundertprozentig verstanden haben, sollten Sie die Finger lassen. Unsere Checkliste soll dabei helfen, im Vorfeld des Beratungsgesprächs ein paar Fragen zu klären – ersetzt jedoch selbstverständlich keine kompetente Beratung vor Ort.

Weitere nützliche Tipps und Informationen erhalten Sie hier im CreditPlus Blog. Wenn Ihnen der Artikel „Finanztipps für Geldanlagen: Welche Anlageform ist die Richtige für mich?“ gefallen hat, könnten Sie auch folgende Artikel interessieren:

Sparen lohnt sich doch

Festgeld anlegen bei CreditPlus

Sabine Birk

SABINE BIRK

Unternehmenskommunikation/ Social Media bei CreditPlus


Kommentieren Sie diesen Artikel