Gemeinsames Projekt von eva und CreditPlus

Jugendliche fit machen für Finanzen im Alltag

14. Juni 2012

CreditPlus unterstützt die eva Stuttgart: Mitarbeiter der Bank schulen in Workshops die Jugendlichen zu grundlegenden Finanz- und Konsumthemen. Eindrücke aller Beteiligten zeigt unser Video.

Die Jugendlichen, die zur eva (Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.) kommen, sind zwischen 17 und 25 Jahre alt. Oft werden sie vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit vermittelt.

In den Workshops zur finanziellen Allgemeinbildung, an denen sich CreditPlus mit einer Spende und aktivem Engagement beteiligt, erfahren die Jugendlichen, wie man verantwortungsvoll mit Geld umgeht. Sie lernen vor Ort bei der eva und in der Bank, wie sie Schulden vermeiden, welche Rolle die Bildung spielt, was Geld mit Lebensqualität zu tun hat oder was Zinsen bedeuten.

Wie kommen die Workshops bei den Jugendlichen an? Welche Eindrücke gewinnen die Bankmitarbeiter und wie bewerten die Mitarbeiter der eva das Projekt?

Antoworten auf diese Fragen gibt unser Video.

Weiterführende Links:

Lesen Sie hier im Blog ein Interview mit Gabriela Arnold von der eva zum Projekt “Fit für Finanzen im Alltag” oder informieren Sie sich auf der Homepage der eva Stuttgart.

 

 

Melanie Klagmann

MELANIE KLAGMANN


Kommentieren Sie diesen Artikel