So senken Sie den Stromverbrauch

Energiespar-Tipps rund um Elektrogeräte

19. August 2014

Elektrogeräte sind aus Beruf und Freizeit nicht mehr wegzudenken. Um den Energieverbrauch bei der Benutzung zu senken, helfen oft schon Kleinigkeiten, eine Menge Strom zu sparen.

Hier haben wir ein paar Tipps zum Energie sparen für Sie zusammengetragen:

  • Achten Sie darauf Geräte, die nicht in Gebrauch sind, ganz abzuschalten. Auch Standby-Betrieb frisst Strom.
  • Mit schaltbaren Steckerleisten gewährleisten Sie, dass Geräte keinen Strom ziehen, wenn sie nicht in Gebrauch sind.
  • Bei Geschirrspüler und Waschmaschine gilt: Nur voll beladen in Betrieb nehmen. Sofern vorhanden, benutzen Sie am besten immer das Öko-Programm.
  • Der Kühlschrank sollte nicht neben dem Herd stehen. Darüber hinaus sollte die optimale Temperatur eingestellt werden und die Tür nicht unnötig geöffnet werden.
  • Wenn Sie Ihrer Arbeit am Computer länger unterbrechen, fahren Sie den Rechner herunter. Auch hier hilft eine schaltbare Steckerleiste alle Geräte komplett auszuschalten.

Welche Tipps haben Sie noch auf Lager? Schreiben Sie es uns direkt unter diesen Beitrag.

Sabine Birk

SABINE BIRK

Unternehmenskommunikation/ Social Media bei CreditPlus


2 Kommentare

Hallo Frau Rickert,
danke für Ihren Kommentar. Ich glaube, das ist eher eine Frage an einen Heizungsexperten, der sich damit richtig auskennt. Schauen Sie mal auf dieser Seite: http://www.energie-experten.org/startseite.html
Dort können Sie bestimmt eine Antwort auf Ihre Frage bekommen.
Viele Grüße
Sabine Birk vom CreditPlus-Social Media Team

Wie ist das denn mit Heizungen? Die kann man ja schlecht ausschalten. Also ich meine die Wärmepumpen und so. Wie kann man das händeln? Gibt es da eine Möglichkeit Energie zu sparen? Freue mich auf eine Antwort. Beste Grüße.

Kommentieren Sie diesen Artikel