Die ersten Tage der neuen Azubis bei CreditPlus

Azubis unterstützen Azubis

azubis erster tag

15. Oktober 2012

Die Azubis bei CreditPlus begrüßen nicht nur die neuen Auszubildenden, sondern gestalten einen Begrüßungstag bei dem etwa ein Rundgang durch die verschiedenen Bereiche und Abteilungen auf dem Programm steht. Das soll den neuen Kollegen den Start erleichtern.

Von der Schulzeit ins Berufsleben, ein aufregender Tag für alle Schulabgänger und vor allem ein neuer Lebensabschnitt. Um unseren neuen Azubis die Aufregung und Nervosität vor dem ersten richtigen Arbeitstag etwas zu nehmen, gibt es eine spezielle Tradition bei der CreditPlus Bank: Jedes Jahr im September zum ersten Ausbildungstag kommen die neuen Azubis in die Bank. Wir begrüßen sie mit Kaffee und Brezeln und beantworten die ersten Fragen.

Erfahrene Azubis geben Einblicke in den Berufsalltag in der Bank

Gemeinsam besprechen wir die Rechte und Pflichten für Auszubildende im Betrieb, in der Berufschule sowie zu Arbeitszeiten und Pausenregelungen.

Im Anschluss starten wir einen Rundgang durch die Bank. Wir besuchen jede Abteilung, welche die Azubis im Laufe ihrer Ausbildungen durchlaufen werden. Die zuständigen Abteilungs- oder Gruppenleiter schildern, welche Aufgaben ihr Bereich übernimmt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen führen wir unseren Rundgang fort und arbeiten anschließend die Azubis in die Systeme wie Zeiterfassung und E-Mail ein.

Wir hoffen, durch diesen ersten Tag schon einmal einen kleinen Einblick ins Berufsleben zu geben und die Freude auf die Ausbildung noch zu steigern. Jetzt sind die neuen Azubis schon seit einem Monat da. Wir hoffen, dass Euch gemeinsame Zusammenarbeit genau so viel Spaß macht wie uns! Weiterhin eingutes Eingewöhnen, viel Erfolg und Spaß bei CreditPlus!

Diesen Beitrag verfasste unsere Auszubildende Alice Hoffmann.

Was unsere Azubis noch machen erfahren Sie hier im Blog:

“Azubis überraschen Ausbildungsleiterin”

 

 

Alice Hofmann

ALICE HOFMANN

Mitarbeiterin Planung und Steuerung


1 Kommentare

Der Kennenlern-Tag ist eine tolle Möglichkeit, sich gegenseitig in einer entspannten Atmosphäre kennenzulernen.

Den neuen Azubis ein Ansprechpartner zu sein und ihnen eventuell die erste “Angst” zu nehmen empfinde ich als eine verantwortungsvolle Aufgabe.

Ich wünsche allen “Frischlingen” einen guten Start und viel Freude in der Ausbildung!

NADINE KöHNKE

18. Oktober 2012

Kommentieren Sie diesen Artikel