Online-Studie „Auto-Trends 2018“

Beliebteste Extras im Auto sind Klimaanlage und Sicherheitsassistenten

Auto-Trends 2018 Beliebteste Extras im Auto sind Klimaanlage und Sicherheitsassistenten

24. April 2018

Auf Klimatisierung im Wagen möchten die meisten Deutschen nicht verzichten. Auch Systeme, die die Fahrsicherheit des Autos erhöhen, sind sehr gefragt. Das hat die repräsentative Umfrage „Auto-Trends 2018“ der Creditplus Bank AG ergeben.

Klimaanlage für viele unverzichtbar

Die Deutschen denken bei der Ausstattung im Auto zunächst an heiße Sommer. Denn für 39 Prozent der Befragten ist die Klimaanlage das beliebteste Extra. Damit ist sie zwar weiterhin auf dem ersten Platz, verliert jedoch deutlich an Bedeutung im Vergleich zu den Vorjahren.

Worauf die Deutschen hingegen gerne verzichten, sind Infotainment-Systeme im Auto. Nur 6 Prozent der Deutschen würden hierfür einen zusätzlichen oder höheren Kfz-Kredit aufnehmen.

Sicherheit ist oberstes Gebot

Neun von zehn Deutschen finden elektronische Assistenten im Auto wichtig. Dabei legen sie vor allem Wert auf Systeme, die die Fahrsicherheit steigern. Besonders der Notbremsassistent und die Totwinkelüberwachung sind für fast zwei von drei Deutschen eine wichtige Unterstützung.Auto-Trends 2018 - Elektronische Assistenten: Sicherheit ist das wichtigste ThemaJeder Dritte wäre auch bereit, ein Telematik-System einzubauen, wodurch vorsichtiges Fahren belohnt wird – vorausgesetzt die Versicherung würde dadurch günstiger werden.

Dass sicheres Autofahren in Deutschland groß geschrieben wird, zeigen auch die Bedenken gegenüber autonomem Fahren. Mehr als ein Drittel der Deutschen begegnet selbstfahrenden Autos aufgrund von Sorgen um die Sicherheit mit Skepsis.

Auto der Zukunft

Knapp 60 Prozent der Deutschen sind Elektroautos gegenüber durchaus aufgeschlossen und wären prinzipiell dazu bereit, in Zukunft eines zu kaufen. Konkrete Kaufabsichten hat aber nur knapp jeder Zehnte. Für jeden vierten Deutschen liegt das vor allem an der bisher noch zu kurzen Reichweite der Batteriefüllung. Für Anhänger klassischer Antriebsformen bieten SUVs und Geländewagen eine Alternative. Mehr als jeder Dritte liebäugelt mit einem derartigen Kauf.

Hintergrund der Studie

An der bevölkerungsrepräsentativen Online-Studie „Auto-Trends 2018“ der Creditplus Bank AG haben sich 1.000 Deutsche ab 18 Jahren beteiligt. Die Befragung wurde im März 2018 durch das Marktforschungsinstitut Toluna durchgeführt. Weitere Details zur Studie können Sie hier herunterladen.

Sabine Birk

SABINE BIRK

Unternehmenskommunikation/ Social Media bei Creditplus


Kommentieren Sie diesen Artikel