Gebietsleiter Automotive geben Anregungen

5 Tipps für die Autofinanzierung

14. Mai 2014

Heute geben zwei unserer Automotive-Gebietsleiter hilfreiche Tipps rund um die Autofinanzierung.  

1. Gesamtbetrag und Höhe der monatlichen Raten

„Setzen Sie sich zuerst immer ein Limit: Wie viel wollen Sie maximal für ein Auto ausgeben? Dann überlegen Sie, wie Sie die Raten am besten wählen. Das kann von Fall zu Fall unterschiedlich sein. Grundsätzlich sollten Sie einen guten Mittelweg zwischen Ratenhöhe und Dauer der Rückzahlung finden. Raten nicht zu hoch wählen, um für finanzielle Notfälle immer noch etwas „Puffer“ zu haben. Dauer aber auch nicht zu lang wählen, um nicht irgendwann ein Auto abbezahlen zu müssen, dass Sie längst nicht mehr fahren können.“ Marina Wordel, Gebietsleiterin bei der CreditPlus Bank

 2.    Absicherung/Versicherung/Kasko

„Ein Auto ist ein wichtiger Gebrauchsgegenstand. Viele Menschen sind auf einen PKW angewiesen, um täglich zur Arbeit zu kommen. Achten Sie unbedingt darauf, dass Ihr Auto angemessen – also abhängig vom Alter des Fahrzeugs, dem Kilometerstand etc. – versichert ist. So gehen Sie bei einem schweren Schaden das Risiko ein, dass Sie eigentlich ein neues Auto bräuchten, sich aber keines leisten können, weil Sie das alte noch abbezahlen müssen.“ Michael Busch, Gebietsleiter bei der CreditPlus Bank

 3.    Fremde/Weitere Fahrer

„Bei der Versicherung kann man aber – an bestimmten Punkten – auch richtig sparen. Zum Beispiel ist es bei Singles oft so, dass ohnehin nur eine Person das Auto fährt. Wer das mit der Versicherung fest so vereinbart, kann gute Rabatte aushandelt. Das gleiche gilt übrigens auch bei kleineren Familien und WG-Mitbewohnern. Einfach die jeweiligen Personen namentlich nennen.“ Michael Busch

 4.    Timing: Wann ist es günstig?

„Auch beim Autokauf sollte man die Saison berücksichtigen: Im Winter steigen viele Menschen aufs Auto um, und schon mehren sich die Besucher in Autohäusern. Im Sommer ist es in den Autohäusern oft ruhiger – und manche Händler bieten in dieser Zeit besondere Angebote.“ Michael Busch

 5.    Was ist der Vorteil an einer Finanzierung über einen Autohändler?

„Oft können Sie mit sehr guten Konditionen rechnen, wenn Sie Ihr Auto direkt beim Händler finanzieren. Natürlich „macht“ der Händler nicht selbst die Finanzierung, sondern die Bank, mit der er fest zusammenarbeitet.“ Marina Wordel

Melanie Klagmann

MELANIE KLAGMANN


1 Kommentare

Das ist wohl der heikelste Punkt der sehr oft vernächlässigt wird “3. Fremde/Weitere Fahrer” >> Wer denkt schon dran, wenn er sein Auto seiner Frau oder Mann oder Sohn / Tochter für eine Fahrt übergibt, dass sie eigentlich gar keinen Versicherungsschutz hat! Und anfangs wollen alle meist ein wenig sparen!

MAGDA HERZOG

21. Juli 2016

Kommentieren Sie diesen Artikel