Kochen und was noch dazu gehört

Wohnküchen besonders beliebt

küche1

05. April 2012

Eine Küche ist auch bei modernen Familien viel mehr als nur der Platz, an dem Essen zubereitet wird. Es geht um gemeinsames Erleben, um den Austausch untereinander, um gute Gespräche. Kein Wunder, dass die die besten Partys oft die „Küchenpartys“ sind.

Eine Befragung der CreditPlus Bank zeigt: Für eine Wohnküche würden die Deutschen am ehesten einen Kredit aufnehmen. Ihr Lieblings-Extra: eine Kochinsel.

Für 22 Prozent aller Befragten ist eine Wohnküche in ihrem Eigenheim besonders wichtig. Sie würden sich ihren Traum über einen Kredit finanzieren. Auch eine moderne Haustechnik steht ganz oben auf dem Wunschzettel. Für einen Induktionsherd würde noch ein Fünftel einen Kredit aufzunehmen. Auf Platz drei: ein großer amerikanischer Kühlschrank mit 18 Prozent aller Nennungen.

Weitere Tipps und Ideen rund um die Küche finden Sie in den Küchentipps von A bis Z von CreditPlus. Für die repräsentative Umfrage zum Thema „Wohnen und Einrichten“ wurden im September 2011 im Auftrag der CreditPlus Bank bundesweit 1.000 Personen im Rahmen eines Online-Panels befragt.

Weitere Infos zu den Studienergebnissen stehen hier zum Download bereit.

Ich habe schon viele gute Küchengespräche mit der Familie oder mit Freunden gehabt. Dabei ist es für mich wichtig, dass ich mich in der Küche wohl fühle.

Wie wichtig ist Ihnen eine wohnliche Küche? Würden Sie dafür einen Kredit aufnehmen?

Melanie Klagmann

MELANIE KLAGMANN


Kommentieren Sie diesen Artikel

Hinweis: Ihr Kommentar wird nach der Freischaltung durch die Redaktion veröffentlicht. * = Pflichtfeld. Zum Schutz vor Spam lösen Sie bitte eine kleine Rechenaufgabe.