Neuen Wind in die eigenen vier Wände bringen

Möbelkauf und Renovieren auf Kredit

Möbelkauf und Renovieren auf Kredit

24. April 2012

Das alte Sofa ist durchgesessen, neue Balkonmöbel müssen her und die Wohnung benötigt einen neuen Anstrich? Oder man möchte generell frischen Wind in die eigenen vier Wände bringen?

Dann wird es Zeit, für eine Renovierung und neue Möbeln. Doch leider reichen oftmals die Ersparnisse nicht aus und so werden diese Vorhaben verschoben. Denn vor der Möbel- oder Renovierungsfinanzierung schrecken viele Verbraucher zurück. Einige wissen auch nicht, dass ein SofortKredit flexibel eingesetzt werden kann. Das heißt, man kann zum Beispiel mit einem Teil des Kredits einen neuen Fernseher oder ein neues Sofa kaufen, und mit dem anderen Anteil die Balkon- oder Dachrenovierung finanzieren.

Oft unterscheiden sich dabei die Finanzierungsmöglichkeiten im Internet von denen, die direkt in den Möbelhäusern angeboten werden. Abhängig von den individuellen Anforderungen lohnt es sich in jedem Fall, die Konditionen vorab zu vergleichen.

Für einige Kunden ist es angenehmer, auf die Finanzierung des Möbelhändlers vor Ort zurückzugreifen, da sie damit ein bestimmtes Möbelstück ohne Zusatzaufwand gezielt finanzieren können.

Dagegen bieten Online-Kredite bei einem Spezialisten den Vorteil, dass man oft von niedrigen Zinssätzen sowie Barzahler-Rabatten beim Einkauf vor Ort profitieren kann. Außerdem ist man nicht auf ein bestimmtes Möbelhaus oder Angebot beschränkt und kann gleichzeitig noch das gesamte Renovierungszubehör im Baumarkt bezahlen.

Kundenbewertungen und Auszeichnungen bescheinigen uns immer wieder: Der SofortKredit der CreditPlus Bank ist günstig und überzeugt mit einer schnellen Bearbeitungszeit und Auszahlung.

Lassen Sie sich doch einfach ein unverbindliches und kostenloses Angebot erstellen! Hier klicken.

Übrigens, alles muss man nicht kaufen, einiges lässt sich auch ganz einfach selber machen. Lesen Sie unsere 10 Do-it-yourself-Tipps von CreditPlus oder die Dach und Keller-Tipps von CreditPlus bzw. den Garagen-Guide von CreditPlus.

Weiterführende Links:

www.diy-academy.eu
www.renovieren.de
www.haus.de
www.prokeller.de
www.selbst.de

Social Media Team von CreditPlus

SOCIAL MEDIA TEAM VON CREDITPLUS


6 Kommentare

Hallo Gregor,

danke für deinen Kommentar! Ich bin ganz deiner Meinung. Man kann außerdem sehr viel aus alten Möbeln machen. Diese sind oft hochwertiger und werden dadurch einzigartiger als neu Gekauftes :)

Liebe Grüße,
Dani

DANIELA KANDLER

24. Oktober 2012

Der letzte Absatz mit den Tipps zum Selbermachen gefällt mir persönlich am besten!

Wer schon ein Mal versucht hat gute aber gebrauchte Möbel zu verkaufen, weiß dass es kaum eine schnellere Art gibt Geld zu verbrennen.

Auch wenn es derzeit schick ist neue Möbel zu kaufen, schaut mal im Internet nach Gebrauchten. Hier sind viele extrem Schnäppchen möglichen…

…und wenn ihr unbedingt, den Sofortkredit von Creditplus ausprobieren wollt, dann vielleicht für etwas was euch wiederum ein Einnahmen bringt. Beispielsweise etwas, was ihr vermieten könnt.

Hallo Anni,

die Kosten für Möbel unterscheiden sich sehr stark und manchmal hat man vielleicht eine neue Anschaffung in diesem Bereich nicht eingeplant, oder sie ist kurzfristig nötig. Sodass die Ersparnisse nicht ausreichen.

Danke für Ihren Kommentar und viele Grüße,

Daniela Kandler

DANIELA KANDLER

12. Juni 2012

You made some good points there. I looked on the web for
more info about the issue and found most people will go along with
your views on this web site.

Hmm aber wozu überhaupt einen Kredit wenn es nur um ein paar Möbel geht?

Meiner Meinung nach ist es besser einen Sofortkredit einer vertrauten Bank einzugehen, als die überteuerten Ratenzahlungen des Möbelhauses einzugehen. Zudem kauft man ja meist die Möbel einer Wohnung in verschiedenen Häusern, so dass man schnell den Überblick bei derart vielen „Krediten“ verlieren kann – auch das spricht für einen Kredit bei einem.

Kommentieren Sie diesen Artikel

Hinweis: Ihr Kommentar wird nach der Freischaltung durch die Redaktion veröffentlicht. * = Pflichtfeld. Zum Schutz vor Spam lösen Sie bitte eine kleine Rechenaufgabe.