Einblicke und Überblick für neue Mitarbeiter

Integrationsprogramm bei CreditPlus

In der Filiale Stuttgart

28. Februar 2013

Alle neuen Mitarbeiter nehmen nach etwa einem Jahr bei CreditPlus an einem Integrationsprogramm teil. In einer Gruppe von rund 20 Personen lernen sie bei der zweitägigen Veranstaltung die verschiedenen Bereiche der Bank genauer kennen.

Vortrag zur Onlinekreditvergabe

Vortrag zur Onlinekreditvergabe

Heute berichte ich von meinen eigenen Eindrücken beim Integrationsprogramm. Ich habe mich im Vorfeld schon sehr auf die Veranstaltung gefreut. Denn ganz zu Beginn meiner Tätigkeit bei CreditPlus, im November 2011, war ich in den verschiedenen Abteilungen der Bank.

So lernte ich deren Tätigkeiten und die Abläufe kennen – und erfuhr, mit wem ich in welchen Bereichen zusammenarbeiten kann. Das war für den Beginn unserer Social Media Aktivitäten sehr wichtig. Natürlich sind die Vorgänge am Anfang noch etwas unübersichtlich. Manche Zusammenhänge erschließen sich erst im Laufe der Zeit bei der Arbeit wirklich.

Überblick über die Gesamtbank, Einblick in ihre Bereiche 

Gespräche in der Mittagspause

Gespräche in der Mittagspause

Mittlerweile sind mir die meisten Strukturen vertraut. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt für das Integrationsprogramm. Denn hier können noch verbleibende „lose Enden“ gut zusammengefügt werden und man bekommt einen Überblick über das große Ganze.

Zugleich erhält man aber einen tieferen Einblick in die verschiedenen Bereiche – was ich jetzt viel besser einordnen kann.

In der Filiale Stuttgart

In der Filiale Stuttgart

So erhielten wir etwa anhand einiger Beispiele interessante Informationen über die detektivisch anmutende Arbeit der Betrugsabteilung. Außerdem haben wir etwa erfahren, wie unsere IT-Welt aufgebaut ist und wie die unterschiedlichen IT-Bereiche Produktion und Entwicklung ineinander greifen.

Dabei wurde auch deutlich, wie stark sich insbesondere die IT-nahen Abteilungen der Bank bis hin zum Projektmanagement in diesem Jahr mit dem Thema Sepa befassen.

Auf dem Weg zur Zentralen in der Augustenstraße

Auf dem Weg zur Zentralen in der Augustenstraße

Vorstand Michael Euler stellte dar, wie CreditPlus im Konzernverbund positioniert ist und erläuterte die Strategie sowie das Profil der CreditPlus Bank. Auch die Beiträge von Marketing und Unternehmenskommunikation verdeutlichten, welches Bild CreditPlus von sich nach außen – aber auch nach innen – zeichnet.

Rundgang im Service Center

Rundgang im Service Center

Neue Kollegen kennenlernen

Welche Chancen und Möglichkeiten sich indes dem einzelnen Mitarbeiter bieten, wurde in den Vorträgen des Personalbereichs und Betriebsrats deutlich. Beim Besuch in der CreditPlus-Filiale in Stuttgart und beim Rundgang durch die Zentrale der CreditPlus Bank sowie beim gemeinsamen Abendessen konnten sich die Teilnehmer auch untereinander noch etwas besser kennenlernen.

 

Mir persönlich hat die Veranstaltung sehr gut gefallen. Wir haben einen guten Einblick in die verschiedenen Bereiche der Bank erhalten und Kontakte zu neuen Kollegen geknüpft.

Melanie Klagmann

MELANIE KLAGMANN


2 Kommentare

Mir hat die Veranstaltung
“ Integrationsprogramm“ sehr gut gefallen.
Ich konnte mir einen guten Überblick über alle relevanten Bereiche verschaffen und der
„Blick über den Tellerrand“ ist hilfreich für meine zukünftige Arbeit bei der CreditPlus Bank.

ALI TAHTAH

11. April 2013

Mir hat die Veranstaltung auch großen Spaß gemacht! Noch nie habe ich ein Einführung in einem Unternehmen in einem solchen Umfang erlebt.

Kommentieren Sie diesen Artikel

Hinweis: Ihr Kommentar wird nach der Freischaltung durch die Redaktion veröffentlicht. * = Pflichtfeld. Zum Schutz vor Spam lösen Sie bitte eine kleine Rechenaufgabe.