Finanzierungsbereitschaft bei jungen Bundesbürgern gestiegen

Trotz anhaltend günstiger Zinsen sinkt die Bereitschaft der Bundesbürger, zur Erfüllung ihrer Konsumwünsche einen Kredit aufzunehmen: 16 Prozent der Verbraucher ziehen eine Finanzierung in Betracht. Dies ist der niedrigste Wert seit Erhebung des CreditPlus Verbraucherindex im Frühjahr 2006.

Bei jungen und ostdeutschen Verbrauchern ist die Bereitschaft zur Kreditaufnahme aktuell überdurchschnittlich hoch: In Ostdeutschland liegt der Wert bei 22 Prozent. In der Altersgruppe der 22- bis 34-Jährigen kann sich sogar jeder Vierte vorstellen, begehrte Konsumgüter durch Inanspruchnahme eines Darlehens zu finanzieren. Die Kreditbereitschaft ist in dieser Gruppe im letzten halben Jahr um neun Prozentpunkte gestiegen. Ebenso zeigt sich bei Haushalten ab 3 Personen eine vergleichsweise hohe Bereitschaft zur Kreditaufnahme.

zurück zum Blogbeitrag Verbraucherindex 2014.