Azubi-Projekte bei CreditPlus

Vorbereitungen für eine gelungene Weihnachtsfeier

Stefanie und Sina, das Spendenteam

19. Januar 2016

Auch dieses Mal haben wir Azubis wieder die CreditPlus-Weihnachtsfeier organisiert. Das ist jedes Jahr eines der großen Projekte, an denen wir beteiligt sind.

Nilüfer und Eleftheria beim Erstellen der Menüpläne

Nilüfer und Eleftheria beim Erstellen der Menüpläne

Im Vorfeld gibt es immer viel zu erledigen, deshalb teilen wir uns in verschiedene Gruppen auf. Es gibt beispielsweise je ein Team, das sich um die Organisation von Programm, Moderation, Rede, Menü, Deko, Spende und Technik kümmert. Wer bei welchem Thema mithelfen möchte, darüber einigen wir uns untereinander.

Damit alle Auszubildenden und Saskia Wickert, unsere Ausbildungsleiterin, auf dem Laufenden sind, treffen wir uns regelmäßig in den Azubi-Sitzungen. Gibt es etwas zu entscheiden, stimmt die gesamte Gruppe ab.

Ein neues Spiel gab es auch

In den vergangenen Jahren haben wir auf der Weihnachtsfeier oft Tombola oder Bingo gespielt. Dieses Mal gab es ein neues Spiel, und zwar „Geh aufs Ganze“. Das kennen vielleicht noch manche aus dem Fernsehen: drei Tore mit tollen Preisen oder – wenn man Pech hat – dem Zonk. Einer unserer Azubi-Kollegen aus der IT-Abteilung hat das Spiel programmiert.

Stefanie und Sina, das Spendenteam

Stefanie und ich sammeln Infos, an wen wir spenden wollen

Der Erlös wird gespendet

Was wir bei der Weihnachtsfeier einnehmen, zum Beispiel aus dem Losverkauf, spenden wir immer an eine soziale Einrichtung. Zusammen mit meiner Azubi-Kollegin Stefanie habe ich mich um das Thema Spenden gekümmert. Diesmal wollen wir die eva, Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V., unterstützen, die wohnungslosen Flüchtlingen zwischen 18 und 25 Jahren hilft.

 

Bei der Weihnachtsfeier kamen übrigens fast 1.000 Euro an Spenden zusammen. Der Clou: Der CreditPlus-Vorstand hat den Betrag verzehnfacht, dadurch können jetzt 10.000 Euro an die eva überwiesen werden. Mit diesen Mitteln kann nun ein Übersetzer finanziert werden, der den jungen Flüchtlingen, beispielsweise bei der Wohnungs- und Arbeitssuche, zur Seite steht.

Hier geht es zum Artikel über die Scheckübergabe bei der eva: 10.000 Euro für junge Flüchtlinge – CreditPlus Bank unterstützt eva

Sina

SINA

Azubi bei CreditPlus


Kommentieren Sie diesen Artikel

Hinweis: Ihr Kommentar wird nach der Freischaltung durch die Redaktion veröffentlicht. * = Pflichtfeld. Zum Schutz vor Spam lösen Sie bitte eine kleine Rechenaufgabe.